Frankenweine seit 1960

In den 1960er Jahren von Erhard Stumpf gegründet, anfänglich mit einem Weinberg von 2000 qm. Seit dem Jahr 2001 ist das Weingut im Besitz von Simon Stumpf. Die tragene Rebfläche wurde im Laufe der Jahre auf etwa 6 Hektar ausgebaut.

banner
banner

Rebflächen

Unsere Lagen:
- Volkacher Ratsherr
- Eschendorfer Fürstenberg
- Stammheimer Eselsberg

Für eine nachhaltigen Anbau

Seit 2013 ist die Produktion vollständig auf Bio umgestiegen, was für uns ein wichtiger Schritt gewesen ist, um die Qualitäten noch weiter zu verbessern als auch der Umwelt gerecht zu werden.

banner
Lisa John

Mariano Rinaldi Goñi

MAO Mariano Rinaldi-Goni wurde 1972 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Dort studierete er an der “Escuela Panamericana de Arte” Malerei und vervollständigte seine Ausbildung bei dem bekannten gesellschaftskritischen Maler Prof. Horacio Porto. Seit 1996 lebt und arbeitet Goni in Berlin.

Cartherin Forres

Wein trifft Kunst

Seit einigen Jahren verfasst er unseren Weinen und unserem Weingut mit seiner abstrakten Kunst ein unverwechselbares Design.

Cartherin Forres

Hinter den Bildern

Die Bilder erzählen eine Geschichte, beziehen sich auf die Lage der Weinberge oder stehen für Personen aus der Familie. Dadurch bekommt jeder Wein eine eigene Persönlichkeit und ist somit einzigartig.

Gallerie